logo

Unser Firmenausflug vom 8. September 2017

Raus aus dem Alltag – rein in die imposante Bergwelt!

Wir reisten gemeinsam in die Innerschweiz. 

Rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  der Rolf Zürcher AG Pfäffikon und der Tevag Interior AG Altendorf reisten bei herrlichem Herbstwetter in den inneren Teil unseres schönen Kantons. Ziel des gemeinsamen Firmenausflugs war die „Rigi“ im Herzen der Zentralschweiz.

Von Vitznau aus fuhr die fröhliche Schar mit der Zahnradbahn bis zur Station Rigi-Kaltbad, um anschliessend den restlichen Weg bis zum Gipfel Rigi-Kulm unter die sportlichen Füsse zu nehmen.
Dabei liessen wir uns von der herrlichen Bergwelt und der landschaftlichen Schönheit beeindrucken.

Auf dem Gipfel angekommen, erwartete uns nach dem Apéro ein schmackhaftes Mittagessen.

Anschliessend konnte jede/r bei einem Quiz seine zeichnerischen Talente, sowie sein Wissen über die Schweiz im Allgemeinen, und den Kanton Schwyz im Besonderen, unter Beweis stellen. So manche/r wird sich gedacht haben: „Gopfriedstutz, das han ich doch mal gwüsst“.

Auch dieses Jahr gab es wieder Grund zum Feiern; Inhaber und Geschäftsführer Rolf Zürcher gratulierte 3 langjährigen Mitarbeitern zu ihren Firmenjubiläen und dankte für deren unermüdlichen Einsatz: Thomas Gassmann (Tevag Interior) und Thomas Heiniger (Rolf Zürcher AG) wurden, für jeweils 20 Jahre und Vlasta Rakic (Tevag Interior) für 15 Jahre Firmentreue, geehrt.

Dass die Rigi ihren Namen „Königin der Berge“ zu Recht trägt, zeigte sich eindrücklich, nachdem sich am Nachmittag das anfängliche Gewölk verzogen hatte: Uns bot sich eine atemberaubende Sicht auf die umliegende Bergwelt, umgeben von Vierwaldstätter-, Zuger- und Lauerzersee.

Nach der Rückkehr mit der Vitznau-Rigi-Bahn ins Tal, erwartete uns als krönender Abschluss eine Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee bis nach Brunnen.

Dankbar für den wunderbaren Tag kehrten wir am Abend bestens gelaunt und vollbepackt mit vielen schönen Eindrücken nach Hause und in den Alltag zurück.

Verschnaufpause während des Aufstiegs zum Rigi-Kulm

 

  • Share